Misanthropenwald

Werbung geht durch den Magen

with one comment

Kurz vor dem Verkauf von Microsofts neuem Superbetriebsystem Windows 7 saßen die klügsten Köpfe des Konzerns in einem stickigen, abgedunkelten Raum im Microsoft Strategic Marketing Center zusammen und tüftelten an der Promotion ihrer heißen Software.

„Okay Leute“, motivierte Microsoft-Chef Steve Ballmer sein Advertising-Team, „Wir haben das scheißbeste Produkt aller Zeiten entwickelt! Was haben wir für Ideen zur Vermarktung?“ Ein kleiner dünner Mann mit Brille meldete sich langsam und zaghaft: „Also, wir haben TV-Spots geschaltet, machen großflächig Werbung in Zeitschriften, verteilen Flyer in Supermärk…“ – „Das soll alles sein?!“, blaffte Ballmer zurück, „das bisschen verfluchter Scheißkrimskrams?! Mit so einem verfickten Müll kannst Du vielleicht bei Apple was reißen, du Arschloch! Wir sind Microsoft, wir haben mehr Jünger als die verfluchte katholische Kirche, verdammt nochmal! Lass dich hier nie wieder blicken!“ Bleich wie ein Gespenst packte der nun arbeitslose seine Sachen zusammen und verließ unter Tränen den Raum. Niemand wagte es, sich auch nur zu rühren.

Ballmer sank in seinen Stuhl, wischte sich den Schweiß von der Stirn. „Jemand einen anderen Vorschlag?“ – „Nun“, meldete sich ein elegant gekleideter Mittdreißiger zu Wort, „vielleicht sollten wir das Symbol wechseln. Die Menschen verbinden mit dem Windows-Fenster nur, dass sie ihr Geld zum Fenster rausschmeißen.“ Ballmer legte die Stirn in Falten. „Gefällt mir…“, murmelte er, „Gefällt mir, dieser crazy Scheiß…“ Dann sprang er von seinem Stuhl auf und ging murmelnd zur anderen Seite des Raumes. „Wir brauchen ein Symbol, das sympathisch ist.“, setzte Ballmer an, „Ein Symbol wie… einen Apfel! Nein… Einen roten Fuchs, der sich um einen Erdball windet!“ Unruhig tauschten die anwesenden Herren Blicke aus. Niemand wagte es, dem Gottkönig von Microsoft zu widersprechen. „Nein!“, rief dieser plötzlich, „Ich habe eine noch viel geilere Idee! Wir brauchen ein süßes Maskottchen, damit auch die Frauen auf unsere Software voll abfahren. Wir nehmen für Windows 7 einen Pinguin!“ Da platzte aus einem Teammitglied heraus: „Aber das ist doch das Maskottchen von Linux!“ Linux! Das Wort allein brachte Ballmers Blut in Wallung. Er stieß einen schrillen Schrei aus, stürzte über den Tisch und schlug dem armen Mitarbeiter ein Auge und sieben Zähne aus. Um sich zu beruhigen würgte Ballmer im Anschluss seinen persönlichen Assistenten bewusstlos und nahm wieder auf seinem Stuhl platz.

Die übrigen Anwesenden starrten auf ihre Hände. Nur das leise röcheln des blutenden Mitarbeiters war zu hören. Angesichts des Blutbads begann Ballmers Magen zu grummeln. „Ich könnte jetzt einen dicken Burger brauchen und -“ Mitten im Satz brach Ballmer ab. Seine Miene erhellte sich, ein Lächeln huschte über sein Gesicht und seine Augen wurden weiter. „Das ist es!“, rief er. „Das ist die Idee! Ich bin besser als Gott!“ Unruhig blickten die übrigen Mitarbeiter sich an. Langsam erhob sich Ballmer aus seinem Stuhl und breitete die Arme aus. „Wir machen einen Deal mit Burger King“, begann er. „Wir verkaufen den Windows-7-Burger!“ – „Und wie soll der aussehen?“, fragte einer des Teams. Ballmer, wie in Trance, beachtete ihn nicht und spann seine Idee weiter: „Zwei Brötchenhälften, Soße, Salat, Tomaten, Gurken… und sieben Lagen Fleisch!“ Dann sackte er erschöpft zusammen. Ballmers Team applaudierte ihm für diese großartige Idee.

Und so kam es zum Windows-7-Whopper.

windows7whopper-lg

(Quelle)
Advertisements

Written by Quax

23. Oktober 2009 um 17:43

Veröffentlicht in Mischwald

Tagged with , , , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. omg ..dieser Wopper.. wiederlich! xD

    noart

    25. Oktober 2009 at 11:50


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: