Misanthropenwald

Hochverehrtes schönes Geschlecht.

leave a comment »

An dieser Stelle sollte eigentlich ein Artikel über Roland Koch stehen. Aber darauf habe ich keine Lust, ergötzt euch doch woanders an seinem Rücktritt! Deswegen das Ganze nur in Stichpunkten, wie der Artikel hätte werden können: Koch – blöd – CDU doof – unfähig – Hessen komisch – Nachfolger komisch – Thorsten Schäfer-Gümbel – Mann wie seine Partei – SPD blöd – Linke alles SED (voll ironisch gemeint) – Nichtsnutze – Ypsilanti – Lügilanti – zum kotzen seiende Wortspiele – Koalation – Stammtisch – doof – Nutzlosigkeit/Wiesbaden.

Puh. Nachdem dieses Feuerwerk der Heiterkeit abgefrühstückt ist, kommen wir nun zum ernsten Thema dieses Eintrags. Exakt heute nämlich bekam ich elektronische Post gemailt. Das passiert öfters, wenn man z.B. studiert. In dieser Mail – ich möchte sie liebevoll Spam nennen – wurden Kandidaten für eine Kernspintomographiestudie gesucht. Besser gesagt: Kandidatinnen (ich Chauvie!), denn es werden nur Frauen gesucht, wodurch mein Interesse etwas nachgelassen hat, denn zum größeren Prozentsatz bin ich vermutlich unweiblich.

Foll spannend un‘ so? Nein. Wahrscheinlich hat jeder nach dem ersten Absatz schon aufgehört zu lesen und/oder ist eingeschlafen. Deswegen:

HEY! Aufgewacht!

So. Für diese Studie bekommt man eine Aufwandsentschädigung, beziehungsweise eben nicht, weil Männer ja gar nicht teilnehmen sollen, sondern nur Frauen. Und die bekommen für die drei Stunden Ganzkörperscan, was am Frankfurter Flughafen vielleicht eine Hand voll Sekunden dauert, – man höre und staune und werde neidisch – vierzig Öcken in Euro oder der zum Zeitpunkt der Studie momentan gültigen Währung. Und: „Ein Bild von Ihrem Gehirn“! Yay, ein Gripsphoto!

Chauvieschwein, das ich nunmal bin, habe ich mich zuerst gefragt, warum man etwas fotografieren will, dass es gar nicht gibt (zwei Euro/Mark in das Fips-Asmussen-Gedächtnis-Sparschwein). Aber dann war mir klar, dass die holde Weiblichkeit ja sehr wohl ein Gehirn hat (bzw. jede eines) und ob ein Kernspintomograph denn überhaupt Mikroskopiebilder macht (nochmal pfümpf Geldeinheiten in selbiges Schwein). Doch natürlich kam ich zur Besinnung. Frauen haben ein Gehirn. Ein sehr großes sogar. Wenn nicht sogar größer als das von Männern. Nur ist es halt leer (ein nicht näher zu beziffernder hyperinflationärer Betrag in das Asmussensche Schlachtvieh).

Har har har. Ich bin sooo geistreich und witzig, nich‘? Ja, ich weiß. Männer denken dafür nur mit ihrem Glied. Aber sind Männer nicht vielleicht deshalb auch so unmenschlich klug? Weil Frauen ja sowas nicht haben und so weiter?

Kopf hoch. Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau (hinter der ein starker Mann steht).

Hochachtungsvoll,
das kluge Geschlecht.

P.S.: Das hier ist ja gar kein Brief!
Advertisements

Written by Quax

27. Mai 2010 um 16:27

Veröffentlicht in Mischwald

Tagged with ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: