Misanthropenwald

Das machen die Volksvertreter

leave a comment »

Was hat in Umfragen so viele Stimmen wie die SPD und ist grün? Die Grünen! Gut, das war jetzt nicht das schwerste aller Rätsel, sollte den ein oder anderen Gesamtschulabiturienten jedoch an die Grenzen seiner intellektuellen Leistungsfähigkeit gebracht haben.

Kaum gammeln die Grünen bei 22% rum, werden sie auch schon übermütig. Ihr Chef, SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel, hat vorgeschlagen, mehr Volksentscheide durchführen zu lassen. Unter anderem zur Atomkraft. Wie allgemein bekannt, ist die Mehrheit des Volkes gegen den Strahlstrom, ergo gäbe es eine Mehrheit für gegen Nuklearelektrizität. Noch völlig besoffen von ihrem neuen Status als Volkspartei, sind die Grünen jedoch dagegen, weil.

Vermutlich deswegen, weil’s bisher keine Volksentscheide auf Bundesebene gab. Und zwar aus gutem Grund; der Deutsche ansich wüsste gar nicht, was er mit so viel Mitbestimmungsrecht anfangen soll, denn das liegt ihm so in den Genen, und am Ende würde er eh nur wieder Hitler wählen.

Insgesamt wurmt’s den Gabriel ungemein, von einer Öko-FDP stimmenmäßig überrollt zu werden. Also dreht man fleißig am Populismusrad und fordert, bei Ausländern eine härtere Gangart einzulegen. Und da erdreistet sich doch tatsächlich dieser natürliche Blinddarmfortsatz namens Bündnis 90/Die Grünen, Widerworte zu geben?! Was erlauben die sich bitte! Sobald Gabriel die SPD-Fähnchen hübsch in den Wind des Orkans Thilo gedreht hat, sollte er eine härtere Gangart gegen seine Untergebenen einlegen. Ihnen zum Beispiel die Polizei nach Hause schicken, wenn sie mal wieder im Bundestag nicht geklatscht haben oder Merkel als „ganz okaye Kanzlerin“ betitulieren.

Apropos Kanzlerin, die gute Frau wird ja richtig aktiv! Da merkt man mal, wofür sie sich die ganze Energie aufgespart hat, denn in New York tritt die UN-Vollversammlung zusammen und Merkel kämpft für Deutschland um einen nichtständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat. Konkurrenten um diesen Sitz sind unter anderem Kanada und Portugal. Kanada und Portugal! Also, die sollten wohl zu schlagen sein. Kanada, ein Land, dass ohnehin nur eine britische Kolonie ist und zu gleichen Teilen aus Schneemännern und Holzfällern besteht. Und Portugal, ein Land, dass ohnehin bald pleite ist und von uns gekauft wird, so wie Griechenland seinerzeit.

Nichtsdestotrotz tut die oberste Volksvertreterin das, was alle Vertreter tun: sie geht hausieren. Beim stimmberechtigten Stimmvieh stimmt die Stimmungskanone stimm stimm. Halt. Merkel hausiert also mit deutschen Tugenden und viel Geld bei anderen Ländern, auf dass sie uns in den Sicherheitsrat wählen. Wäre die Kandidatur erfolgreich, dann könnten wir bald Westerwelle im Sicherheitsrat sitzen sehen, unter all den anderen wichtigen Leuten! Was wären wir stolz… Also, Angie, tu‘ es für den Guido!

Advertisements

Written by Quax

21. September 2010 um 10:08

Veröffentlicht in Politik

Tagged with , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: