Misanthropenwald

Renversement des Alliances

leave a comment »

Sarah Palin ist die konservative Hoffnung der Reaktionären in den USA. Seit dem sie vor zwei Jahren von John McCain zur Vizepräsidentin vorgeschlagen worden war, erregt sie mit ihrem grandiosen Sachverstand Aufmerksamkeit, zum Beispiel, als sie sagte, dass sie auch außenpolitisch was drauf hätte, weil sie von ihrem Haus in Alaska aus Russland sehen könne.

Nun hat sie einen bahnbrechenden Vorschlag gemacht, wie man den Koreakonflikt lösen könnte. Das ist so genial, das nur so ein weiblicher Wulff auf eine solche Idee kommen kann! In einem Interview über sicherheitspolitische Bedenken äußerte sie sich so:

This speaks to a bigger picture here that certainly scares me in terms of our national security policy. But obviously we’ve gotta stand with our North Korean allies.

Yes, it is. Die Vereinigten Staaten von Amerika müssen geschlossen hinter ihrem nordkoreanischen Verbündeten stehen. Genial, damit hätte niemand gerechnet!

Gut, vielleicht ist es aber auch einfach zu viel verlangt, solche Kleinigkeiten zu wissen, wenn man erst vor kurzer Zeit über den Ersten und Zweiten Weltkrieg und den Kalten Krieg wenigstens irgendwas gelernt hat. Und wenn man dann noch nicht einmal weiß, dass oder warum es ein Nord- und ein Südkorea gibt, dann kann man schon mal vergessen, welches blöde Land man unterstützt. Ja, wenn so viele Länder zur Achse des Bösen gehören, dann ist doch klar, dass man mal den Überblick verliert!

(Quelle)
Advertisements

Written by Quax

26. November 2010 um 20:16

Veröffentlicht in Politik

Tagged with ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: