Misanthropenwald

Gute Arbeit, SPON

with 5 comments

Da die nächsten Türchen Adventskalender schon gefüllt sind, schieb‘ ich das Thema „SPON und Anstand“ einfach mal rein. Ist auch nur kurz.

So, was ist passiert? Vor etwa einer Stunde gab’s bei Wetten, dass…? einen Unfall. Der Kandidat wollte über fahrende Autos springen, überschlug sich und kam mit der Vorderfront auf. Soweit das, was ich aus den tausend Blogs, die darüber berichten, entnehmen konnte. Ich hab’s, mangels Fernseher, nicht gesehen.

Nun soll das ZDF des Anstands wegen die Kameras weggedreht haben, um nicht zur besten Sendezeit einen Schwerverletzten zu zeigen, man ist ja nicht RTL. Die Sendung wurde kurz darauf abgebrochen.

Also, keine Bilder vom Verletzten. Und was macht SPON, eine Stunde nach dem Unfall? Eine Bilderstrecke… 

Advertisements

Written by Quax

4. Dezember 2010 um 22:39

Veröffentlicht in Mischwald

Tagged with ,

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. jetzt geißele nicht das arme spon nicht immer so sehr. Die bilder die dort zu sehen sind, sind schon weitestgehend noch mit der journalistische aufgabe zu verbinden.
    schlimmer ist es da bei bild online, die in großaufnahme ein standbild von dem sturz auf der startseite haben und auch so noch viel mehr bilder drin haben, die näher dran sind und kurz danach auch noch detailliertere von der klatschbilderseite wenn.com.
    und noch größere schande über das zdf, die es bild.de erlaubt das video des sturzes auf bild.de zu präsentieren. da musst ewohl jemand geld ansammeln um die klagen der stars die kamen aber nicht auftreten konnten zu zahlen.

    Klugscheißer

    5. Dezember 2010 at 00:31

    • Na, bei BILD sind wir’s ja nicht anders gewohnt, aber bei SPON hätte ich ja eigentlich…
      Und ich glaube nicht, dass das ZDF da viel machen kann, zumal das Video ja eh tausendfach bei Youtube zu sehen sein soll. Außerdem wissen wir ja, wie sehr sich BILD um Bildrechte und dergleichen schert.

      Quax

      5. Dezember 2010 at 22:05

  2. […] daneben.“ wären auch in Boulevard-Zeitschriften nicht fehl am Platz. (Siehe dazu auch „Gute Arbeit, SPON“ aus dem […]

  3. Wenn wir grad schon beim Medienbashing sind, die Blödigkeit der Sternartikel ist wohl auch zu schwerlich zu toppen.
    Unter dem Titel „Wurde Samuels Wette angeschärft?“ wird noch einmal genüsslich das vorgehen des ZDF kritisiert. Für den flüchtigen Leser, der nur die Überschriften liest ergibt sioch daraus, dass das ZDF die Bedingungen der Wette vom ZDF noch verschärft wurden und so die ganze Sache riskanter wurde. Alein darüber findet sich im Artikel nur ein Satz!!! Dazu kommt noch ein Bild von dem Kabndidaten auf der Trage, die nicht mal Bild veröffentlichte. PFUI!!!
    Und weil wir grade dabei sind, auf youtube wurde das Sturzvideo über hundert Mal hochgeladen, auf einigen mit Werbung zu ominösen Blocks, die man nur besuchen kann wenn man auf Werbung eingeht.
    O tempora, o mores! Schönen zweiten Advent

    Polemiker

    5. Dezember 2010 at 21:36

    • Das ist mir auch bei SPON aufgefallen, dass man die Möglichkeit nutzt, gegen die Öffentlich-Rechtlichen Stimmung zu machen.

      Quax

      5. Dezember 2010 at 22:10


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: