Misanthropenwald

Neues und komisches Altes. „komisch“ im Sinne von „merkwürdig“. Nicht, dass wir uns da falsch verstehen.

leave a comment »

Es gibt ja Überschriften und Überschriften, die viel zu lang sind. Dies hier ist eine von beiden. Aber zurück zum Thema, das noch nicht angefangen wurde und mit der Überschrift allerhöchstens auf einer Supermeta-Meta-Ebene was zu tun hat. Auch bei Suchanfragen gibt es solche und andere.

„Suchanfragen? Hä?“, mag der gebenedeite Leser nun denken. Nun, es geht um jene Suchanfragen, mit denen dieser kleine und ebenso bescheidene wie großartige Blog gefunden wird. Dafür gibt’s jetzt etwas tolles Neues, nämlich oben rechts. Ihr werdet es schon gefunden haben, die kleine Rubrik „Suchbegriff des Tages“. Da wird der Achjamann alle zwei Tage die bestesten Suchbegriffe zeigen, mit denen dieser wundervolle Blog des Spaßes gefunden wurde.

Es kommen aber auch merkwürdige Suchanfragen hier an, nicht nur die, die da oben rechts immer mal unregelmäßig aktualisiert werden. Einige Suchanfragenfragen lassen sich sehr schön sehr schnell beantworten. Heute kam beispielsweise jemand mit dem Suchbegriff „gilt zu guttenberg als gutaussehend?“ auf diesen Blog (welcher einmalig toll ist). Die adäquate, richtige Antwort auf diese Frage lautet „haha, nein.“

Anderes Thema, anderes Beispiel: „baden württemberg wappen hübsch or schön“ – and the ultimate answer lautet „weder noch“ bzw. „neither nor“ (sprich: „nießer nohr“).

Aber weg von der langweiligen Wappenkunde, die der Fachmann Heraldik nennt, und hin zum Klerus, den der Fachmann Klerus nennt. Eine Suchanfrage taucht immer wieder und wieder auf, seit Monaten schon. Erinnert sich noch jemand an T-V E? Den Bischof von irgendeinem Bistum im Norden des besten Landes der Welt? Der Typ, der in Saus und Braus lebt, wie das Jesus seinen Jüngern schon vorlebte? Der Mann, dessen Namen „Tebartz van Elst“ mit T-V E abgekürzt gehört, der Einfachheit wegen? Ja? Nein? Ja? Gut. Denn in hübsch regelmäßigen Abständen verirrt sich hier jemand her mit der Anfrage „tebartz van elst schwul“. Hierzu möchte die Misanthropenwald® Inc. GmbH & Co. KG und Söhne folgende Erklärung abgeben: Wir haben keine Ahnung, ob T-V E schwul ist oder nicht. Wir wissen nur, dass er Bischof von irgendwas ist. Wir wollen auch gar nicht wissen, ob er schwul ist. Denn da es sich um eine Kirchenperson handelt, zählt nur der Glaube. Falls jemand Indizien für das Schwulsein des T-V E hat, möge er sie uns nicht mitteilen, sondern jemanden, den es interessiert. Wir sind das nicht. Auf wiedersehen.

 

P.S.: Der A-380 passt dreimal in die Hindenburg.
Advertisements

Written by Quax

11. März 2011 um 12:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: